BodyBalancePilates

Für Anfänger:
Do. 17.45 – 18.45 Uhr (ab 13.09.2018, 10x)

Für Fortgeschrittene:
Di. 18.00 – 19.00 Uhr (ab 11.09.2018, 10x)  belegt
Do. 19.00 – 20.00 Uhr (ab 13.09.2018, 10x)  belegt

Kursgebühr: 110€  ||  Kursleitung: Martina Traub

 

Kostenerstattung durch die Krankenkasse: Einmal jährlich bis zu 80% möglich, da es sich um eine Präventionsmaßnahme nach §26 SGB handelt

 

Was ist Pilates?

Ein sanftes, sehr effektives Ganzkörpertraining, welches in den 20er Jahren von Joseph Hubert Pilates in Amerika entwickelt wurde. Beeinflusst von fernöstlichen Techniken, wie z.B. Yoga hat die Methode zum Ziel, die tiefe Bauch-, Rücken- und Beckenmuskulatur zu kräftigen. Ein starkes „Fundament“ sorgt für mehr Stabilität im Körper. In harmonisch fließenden Bewegungsabfolgen werden die Muskeln gedehnt, gekräftigt und entspannt. Dysbalancen werden beseitigt, die Haltung wird positiv beeinflusst. Die Übungen erfolgen im Atemrhythmus – durch die Konzentration auf die exakte Ausführung der Übungen werden Körper und Geist gleichermaßen beansprucht.

Für wen ist Pilates?

Für Anfänger und Geübte, unabhängig vom Lebensalter und Trainingszustand, da die Übungen individuell angepasst werden können.

Pilates ist u.a. indeal zur Rückenprävention bei Haltungsschwächen, zur Schwangerschaftsnachsorge, bei Blasenschwäche, zur Osteoporoseprophylaxe, Rehabilitation nach Verletzungen, zum Stressabbau, zum Ausgleich bei einseitiger Belastung im Beruf, Sport und Alltag.

Logo BBP (00000002)

Kommentare sind geschlossen